Praxis
Behandlung
Leistungen
Team
Kontakt/Anfahrt

Impressum

Links
 
Patienteninfo

Patienteninfo


Information zur Anwendung und Pflege von Aufbiss-Schienen

Die Aufbisschiene wird in der Regel nur nachts getragen. Am ersten Tag tragen Sie die Schiene am besten auch für eine Stunde tagsüber, um sich an die veränderte Mundsituation zu gewöhnen.
Bitte reinigen Sie abends, bevor Sie die Schiene anziehen, alle Zähne gründlich mit Zahnbürste und Zahnseide. Empfehlenswert ist auch eine desinfizierende Umspülung mit einer Mundspüllösung vor dem Einsetzen der Aufbisschiene.
Die Schiene tagsüber in frischem kaltem Wasser aufbewahrt erhöht den Tragekomfort. Selbstverständlich können Sie Ihre Schiene tagsüber auch trocken aufbewahren,spülen Sie in diesem Fall Ihre Schiene vor dem Gebrauch unter fließendem kaltem Wasser ab, damit sie gut befeuchtet ist.
Pflegen Sie die Schiene, indem Sie diese morgens mit Zahnbürste und Zahnpasta gründlich reinigen.

Bitte bringen Sie die Schiene zu den Kontrollsitzungen mit. Es können so Veränderungen schnell erkannt und gegebenenfalls behandelt werden.

Information zum Verhalten nach In-Office-Whitening
Bitte vermeiden Sie 48 Stunden lang färbende Genuss- und Nahrungsmittel, wie zum Beispiel Zigaretten, Tee, Kaffee, Rotwein, rote Säfte, Rote Beete und ähnliches. Nach der Behandlung kann es zu einer Sensibilität der Zähne kommen. Diese verschwindet im Regelfall  innerhalb von drei Tagen.

Wir haben Ihre Zähne nach der Behandlung intensiv gehärtet und somit die Haltbarkeit der Aufhellung entscheidend verlängert.

Patienten Information zum Verhalten Zahnersatz

1) Vor der Behandlung:

  • Bitte Essen und Trinken Sie gut und reichlich vor der Behandlung, um eine gute Wirkung der örtlichen Betäubung zu sichern.
  • Sollten Sie noch Fragen zu Ihrer Behandlung haben, so wenden Sie sich bitte vor dem ersten Behandlungstermin an uns.

2) Nach der Behandlung:

  • Bitte Essen und Trinken Sie erst wieder, wenn die Betäubung vollständig abgeklungen ist.
  • Ihre Zähne können in den nächsten Tagen etwas empfindlicher reagieren. Dies ist in aller Regel unbedenklich. Sollten Ihre Zähne deutlich anders reagieren, so wenden Sie sich bitte an unsere Praxis, damit wir Ihnen kurzfristig helfen.
  • Zum Schutz Ihrer Zähne wurden diese mit Provisorien versorgt. Bitte verwenden Sie an diesen Zähnen keine Zahnseide oder Zwischenraumbürsten. Verzichten Sie auf stark klebrige Lebensmittel. So können Sie ein unbeabsichtigtes Lösen der Provisorien vermeiden.